Phytotherapie Wiesbaden - Naturheilpraxis Claudia Blum Heilpraktikerin

Pythotherapie

Phytotherapie

Die Phytotherapie (Pflanzenheilkunde) zählt zu den ältesten Therapieverfahren. Mit Hilfe von Pflanzenwirkstoffen können Beschwerden gelindert und behandelt werden. Die Wirkstoffe der Pflanzen können zu Tees, Tropfen, Kapseln oder Salben verarbeitet und eingesetzt werden. Pflanzliche Präparate haben ein breiteres Wirkungsspektrum und zeigen weniger Nebenwirkungen als synthetische Arzneimittel.

Es gibt jedoch bezüglich der Wirksamkeit unterschiedlicher Präparate und Heilpflanzen Unterschiede. Es gibt besondere Arten der Phytotherapie, die einen wichtigen Bestandteil der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) und der indischden ayurvedischen Medizin darstellen. Diese Formen der Phytotherapie haben sich über tausende von Jahren entwickelt.

Unterschieden wird zwischen der rationalen und allopathischen Phytotherapie die auf der naturwissenschaftlichen Medizin basiert und der traditionellen Phytotherapie, die sich zur „Volksheilkunde“ entwickelte. Die rationale Form wirkt Erkrankungen kausal und symptomatisch entgegen, die traditionelle Methode stützt sich eher auf überlieferte Erfahrungen.

Hinweis: Die vorgestellten naturheilkundlichen Diagnose- und Therapiemethoden sind dem Bereich der Alternativmedizin zuzurechnen. Die Methoden sind, obwohl sie erfahrungsgemäß wirken können, wissenschaftlich nicht anerkannt.

NaturHeilZentrum Blum
Adelheidstr. 52
65185 Wiesbaden

Kontakt: Claudia Blum - Heilpraktikerin
Telefon: 0611 / 137 027 59
Alternativ: 0611 / 377 453
Email: